PKW rast in Bushaltestelle 24.11.2020 - Im Lübecker Stadtteil St. Jürgen kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein PKW von der Straße abkam und ein Bushaltestellenschild umfuhr.

Brannte Knickholz 07.11.2020 - An der Dorfgrenze zu Klempau brannte eine Knickfläche von ca. 25qm. Bei unserem Eintreffen war bereits die Feuerwehr aus Klempau, sowie die Polizei vor Ort. Für uns gab es keine Tätigkeit mehr.

Geschleudertes Auto 04.11.2020 - Im Lübecker Stadtteil Moisling kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchem angeblich eine Person im PKW eingeklemmt sein sollte.

Unglück im Gleisbett 02.10.2020 - Gerufen wurden wir zu einem Unglück im Gleisbett. Wir fuhren mit dem HLF in den Bereitstellungsraum und waren dort abrufbereit. Das TLF brach die Einsatzfahrt nach guten 5 Minuten ab. Zum Einsatz kamen wir nicht mehr.

Grill statt Dachstuhlbrand 01.10.2020 - Im Lübecker Stadtteil St.-Jürgen wurde ein Dachstuhlbrand gemeldet. Als die ersten Kräfte vor Ort waren, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die sichtbare Rauchentwicklung kam von einem Grill. Wir brachen daraufhin unsere Einsatzfahrt ab und rückten ein.

Abstellschuppen brannte 19.09.2020 - Im Lübecker Stadtgebiet kam es zu einem Brand eines Abstellschuppens, welcher dicht an der Wohnhauswand stand. Versorglich wurde auf ein höheres Stichwort alarmiert.

Motorradunfall 12.09.2020 - Am Nachmittag kam ein Motorradfahrer von der Straße ab und lag mit der Maschine im Graben. Wir retteten den Fahrer patientengerecht mittels Rettungsbrett aus der Lage und übergaben den Patienten an den eintreffenden Rettungsdienst.

Umgestürzter Baum blockiert Radwanderweg 15.08.2020 - Über den Radwanderweg entlang des Elbe-Lübeck-Kanals lag ein ca. 20cm dicker Baum. Perfekt ausgerüstet für dieses Terrain mit dem Rüstwagen auf Unimog, konnte der Baum schnell zerkleinert und zur Seite geschafft werden.