Von der Motorspritze zum modernen Löschgruppenfahrzeug
Die Motorisierung der Freiwilligen Feuerwehr Krummesse beginnt im Jahr 1927 mit der Indienststellung einer modernen Motorspritze Fabrikat Ewald. Von nun an geht der technische Fortschritt in der Krummesser Wehr unaufhaltsam voran.

  Fahrzeug Baujahr Dienstzeit
Kraftzugspritze KzS 8 mit TSA ca. 1939 1943 - 1944
Löschgruppenfahrzeug LF 16/32 ca. 1940 1947 - 1965
Löschboot 1960 1960 - 1970
Löschgruppenfahrzeug LF 8 leicht ca. 1963 1965 - 1966
Löschgruppenfahrzeug LF 8 TS schwer 1965 1965 - 1994
Tanklöschfahrzeug TLF 8/8 1960 1967 - 1984
Schlauchwagen SW 2000 (SKW) ca. 1964 1967 - 1993
Tanklöschfahrzeug TLF 16 1968 1968 - 1991
Funkkomandowagen Fukow 1963 1972 - 1979
Rüstwagen RW 1 1984 1985 - 2000
Gerätewagen GW ca. 1982 1990 - 1993
Gerätewagen GW 1978 1993 - 1997
Trockentanklöschfahrzeug TroTLF 16 1975 1993 - 1998
Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS 1984 1994 - 2000
Einsatzleitwagen ELW 1 1986 2000 - 2003
Tanklöschfahrzeug TLF 8/11 1991 1991 - 2004
Einsatzleitwagen ELW 1 1993 2004 - 2012
Mannschaftstransportwagen MTW 1992 1997 - 2012
Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 1986 1998 - 2012
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 1994 2000 - 2012
Tragenanhänger - 2008-2013