Datum:
03. Dezember 2014

Alarmzeit: 12:25 Uhr – 12:40 Uhr

Alarmierungsart:
Digitaler Melde-Empfänger (DME)

Einsatzstichwort:
Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall

Im Einsatz:

HLF 16/12 mit 6 Einsatzkräften davon 5 PA-Träger
TLF 16/25 mit 6 Einsatzkräften davon 2 PA-Träger


Ereignis:
Bei winterlichen Straßenverhältnissen ist ein PKW verunfallt. Das KFZ blieb kopfüber im Straßengraben am linken Fahrbahnrand liegen. Beim Eintreffen vom HLF waren bereits ein Lübecker NEF und die Polizei vor Ort. Im Unfallfahrzeug befanden sich keine Personen mehr. Eine Verletzte Person wurde vom anwesenden Notarztteam versorgt. Der GF Krummesse kontaktierte die Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei, ein Tätigwerden der Feuerwehr war nicht weiter erforderlich. Von der Leitstelle kam der Befehl zum Einrücken. Beim Abrücken HLF Krummesse erreichte auch ein HLF der BF Lübeck die Einsatzstelle. Das TLF Krummesse hat sich noch einsatzbereit gemeldet, ein Ausrücken war nicht mehr erforderlich.